Montag, 29. November: Omikron-Variante, Solidarität mit Baltikum, Griechenland eröffnet zwei Lager

⊂ EUROPA ⊃

Fälle mit Omikron-Variante häufen sich. Deutschland und weitere EU-Staaten schränken Flugverkehr in südafrikanishe Länder ein. n-tv.de

  • In Deutschland drei Omikron-Positive in Quarantäne.
  • Großbritannien bestätigte zwei Fälle von Omikron-Infizierten.
  • In den Niederlande wurden 61 von 600 Flugpassagieren aus Südafrika positiv auf Corona getestet; bei mindestens 13 ist Omikron bestätigt. spiegel.de

Omikron-Patienten bislang nicht schwer erkrankt: Der südafrikanische Ärzteverband sagte, die bislang festgestellten Fälle seien nicht schwerwiegend. Die meist jüngeren Patienten klagten in der Regel lediglich über Gliederschmerzen und erhebliche Müdigkeit. Grundsätzlich befänden sich die Untersuchungen zu der Variante noch in einem sehr frühen Stadium. Die Weltgesundheitsorganisation WHO stufte die Variante bereits als besorgniserregend ein. n-tv.de, tagesspiegel.de, spiegel.de

Newsletter abonnieren
Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an. Sie erhalten täglich den kompakten Digest mit dem wichtigsten europäischen Themen:
Vorherige Ausgaben

Weitere Politbriefings

Unsere Digibriefings