Monat: Februar 2015

Friday, February 27th: Ukrainian military starts withdrawal of heavy weapons, IS militant identified as Londoner, Cyprus signs military deal with Russia

Ukrainian military starts withdrawal of heavy weapons: Ukraine’s army is starting the withdrawal of heavy weapons from the front line in the east as part of a truce, according to the country’s defense ministry. The Russian newspaper „Nowaja Gaseta“ printed what it said was a strategy paper which was drafted in the weeks leading up …

Friday, February 27th: Ukrainian military starts withdrawal of heavy weapons, IS militant identified as Londoner, Cyprus signs military deal with Russia Weiterlesen »

Freitag, 27. Februar 2015: Ukrainisches Militär zieht schwere Waffen zurück, IS-Henker kommt aus London, Abkommen zwischen Zypern und Russland

Ukrainisches Militär zieht schwere Waffen zurück: Nach tagelangem Zögern hat das ukrainische Militär den Abzug schwerer Waffen von der Front im Kriegsgebiet Donbass angekündigt. Der russischen „Nowaja Gaseta“ ist ein angebliches Strategie-Papier des Kreml zugespielt worden. Darin werden noch zu Regierungszeiten von Viktor Janukowitsch Pläne entworfen, die Ukraine in zwei Teile zu zerschlagen. Der Nato-Oberbefehlshaber …

Freitag, 27. Februar 2015: Ukrainisches Militär zieht schwere Waffen zurück, IS-Henker kommt aus London, Abkommen zwischen Zypern und Russland Weiterlesen »

Freitag, 27. Februar: Rauchverbot in Kasernen, ÖVP in Klausur, Kampf den Geheimdiensten

Rauchverbot für Soldaten: Ob in den Kasernen oder Amtsgebäuden – Beim österreichischen Bundesheer soll künftig ein Rauchverbot herrschen. Demnach sollen bestehende Raucherzimmer geschlossen, in Cafeterias keine Zigaretten mehr angezündet werden. Allerdings will der Verteidigungsminister Raucherbereiche im Freien einrichten lassen. diepresse.com, derstandard.at, wienerzeitung.at Klausur der ÖVP-Chefverhandler: Die ÖVP-Chefverhandler zur Steuerreform treffen sich am Wochenende in Oberösterreich …

Freitag, 27. Februar: Rauchverbot in Kasernen, ÖVP in Klausur, Kampf den Geheimdiensten Weiterlesen »

Friday, 27th of February: Ukrainian military starts withdrawal of heavy weapons, IS militant identified as Londoner, Cyprus signs military deal with Russia

Ukrainian military starts withdrawal of heavy weapons: Ukraine’s army is starting the withdrawal of heavy weapons from the front line in the east as part of a truce, according to the country’s defense ministry. The Russian newspaper „Nowaja Gaseta“ printed what it said was a strategy paper which was drafted in the weeks leading up …

Friday, 27th of February: Ukrainian military starts withdrawal of heavy weapons, IS militant identified as Londoner, Cyprus signs military deal with Russia Weiterlesen »

Thursday, February 26th: Amnesty International’s annual report, Greece could soon run out of money, New law on Islam in Austria

Amnesty International’s annual report: In the annual report 2014/2015 the organization describes the state of human rights in 160 countries and territories during 2014. Increasingly, state armed groups, militias, and terrorist organizations committed horrific crimes against civilians. The report states that 2014 was a catastrophic year for millions caught up in violence. The group is …

Thursday, February 26th: Amnesty International’s annual report, Greece could soon run out of money, New law on Islam in Austria Weiterlesen »

Donnerstag, 26. Februar: Das neue Islamgesetz, Sprachförderung im Kindergarten, Auers Schicksal

Das neue Islamgesetz: Das im Nationalrat beschlossene neue Islamgesetz stößt nicht nur bei den Muslimen in Österreich auf Kritik. Auch der Chef der türkischen Religionsbehörde Diyanet, Mehmet Görmez, lehnt es ab. Er bezeichnet es als diskriminierend und als Rückschritt. wienerzeitung.at, derstandard.at, diepresse.com Verbesserte Sprachförderung: Bund und Länder wollen in den nächsten drei Jahren insgesamt 90 …

Donnerstag, 26. Februar: Das neue Islamgesetz, Sprachförderung im Kindergarten, Auers Schicksal Weiterlesen »

Thursday, 26th of February: Amnesty International’s annual report, Greece could soon run out of money, New law on Islam in Austria

Amnesty International’s annual report: In the annual report 2014/2015 the organization describes the state of human rights in 160 countries and territories during 2014. Increasingly, state armed groups, militias, and terrorist organizations committed horrific crimes against civilians. The report states that 2014 was a catastrophic year for millions caught up in violence. The group is …

Thursday, 26th of February: Amnesty International’s annual report, Greece could soon run out of money, New law on Islam in Austria Weiterlesen »

Donnerstag, 26. Februar 2015: Jahresbericht von Amnesty International, Griechenland könnte schon bald das Geld ausgehen, Neues Islamgesetz in Österreich

Jahresbericht von Amnesty International: In ihrem Jahresbericht 2014 /2015 schildert die Organisation die Lage der Menschenrechte in 160 Staaten. Zunehmend gingen staatliche bewaffnete Gruppen, Milizen und Terrororganisationen gegen Zivilisten vor. Das erfordere neue Antworten der internationalen Gemeinschaft. Die bewaffneten Konflikte haben im vergangenen Jahr mit 50 Mio. Flüchtlingen zur größten Flüchtlingskatastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg …

Donnerstag, 26. Februar 2015: Jahresbericht von Amnesty International, Griechenland könnte schon bald das Geld ausgehen, Neues Islamgesetz in Österreich Weiterlesen »

Wednesday, February 25th: Ministers vote for extension of aid package, EU Commission issues measles warning, Mysterious drones spotted over Paris

Ministers vote for extension of aid package: The finance ministers of the Eurogroup approved a reform plan for the extension of the current aid program for Greece after an hour-long telephone conference. By Friday the national parliaments will have to agree. In a six-page document, Greece detailed its proposed reform plans to be implemented by …

Wednesday, February 25th: Ministers vote for extension of aid package, EU Commission issues measles warning, Mysterious drones spotted over Paris Weiterlesen »

Mittwoch, 25. Februar 2015: Minister stimmen für Verlängerung des Hilfspakets, EU-Kommision warnt vor Masernwelle, Mysteriöse Drohnenflüge über Paris

Minister stimmen für Verlängerung des Hilfspakets: Die Finanzminister der Eurogruppe haben sich nach einer gut einstündigen Telefonkonferenz für eine Verlängerung des aktuellen Hilfsprogramms für Griechenland ausgesprochen. Bis Freitag müssen noch die Länderparlamente zustimmen. In einem siebenseitigen Schreiben hat Griechenland seine Sparvorschläge erläutert. Die Regierung in Athen will resolut gegen Steuervermeidung vorgehen. Zudem sagt sie der …

Mittwoch, 25. Februar 2015: Minister stimmen für Verlängerung des Hilfspakets, EU-Kommision warnt vor Masernwelle, Mysteriöse Drohnenflüge über Paris Weiterlesen »